Telefon: 0231 571704

Hohe Straße 9a
44139 Dortmund

©2018 by Die TANZStelle Hankiewicz.

Kinder.jpg

KINDER: FRÜHERZIEHUNG

Ab 3 Jahren

Kinder haben von Geburt an einen hohen Drang zur Bewegung und Freude an Musik. Schon früh fangen die Kleinen an sich zur Musik zu bewegen, sei es durch rhythmisches Wippen oder Klatschen. Das Tanzen ermöglicht den Kindern, ihren eigenen Körper mit all seinen Sinnen kennenzulernen und einschätzen zu können.

Mahnaz Hankiewicz bietet selbst den Kleinsten die Möglichkeit sich langsam mit ihrem Körper vertraut zu machen. Spielerisch werden die Kinder an das Ballett herangeführt. Der Spaß an der Bewegung im Zusammenspiel mit der Musik stehen im Vordergrund. So werden unterbewusst die Beweglichkeit, die Koordinationsfähigkeit, die Balance, die Ausdauer, die Kraft, die Körperspannung und Körperhaltung gefördert. Ein weiteres Ziel ist den Kindern eine Struktur zu geben, damit sich die mentalen und körperlichen Potenziale optimal entwickeln können. Das bedeutet, dass die Motorik gefördert wird. Sie lernen rechts von links zu unterscheiden, ein Raumgefühl zu entwickeln und sozial in einer Gruppe zu interagieren.

 
23472865_760383694149310_753137506577267

KINDER: ANFÄNGER

Der Unterricht „Anfänger mit Vorkenntnissen“ ist für Kinder zwischen dem Alter von 8 bis 12 Jahren. In diesem Unterricht können die Kinder Grundkenntnisse erlernen. Der kreative Anfängerunterricht hat ein höheres Spektrum an Übungen an der Stange, wo klassische Abläufe der Grundpositionen wie plié, tondué oder jeté erlernt werden und in der Mitte, wo kleine Tänze einstudiert werden. Jedes Kind, welches regelmäßig zu ihrem Unterricht kommt, erhält hier einen Zugang zum Ballett.

 
jugendtanzt1.jpg

KINDER: MITTELSTUFE

Wenn ihr Kind die Grundlagen des Balletts beherrscht ist dieser Unterricht genau richtig. Ab Level II können die Kinder zweimal die Woche zum Unterricht kommen. Beide Unterrichte haben dieselben Kombinationen. Die zweite Stunde dient der Vertiefung der zuvor in der Woche erlernten Inhalte. Die Übungsreihenfolge ändern sich in regelmäßigen Abständen. In diesem Unterricht werden die Grundpositionen vertieft und ergänzt, so dass sie ihre Fähigkeiten weiter entwickeln können. Die kleinen Tänze werden zu größeren Variationen, die immer anspruchsvoller werden.

 

KINDER: FORTGESCHRITTENE

In dieser Gruppe befinden sich Kinder, die mindestens schon vier Jahre tanzen. Das tänzerische Niveau ist dementsprechend hoch und zeigt, dass Kinder auch in jungen Jahren in der Lage sind anspruchsvollere Übungen zu meistern. Es werden komplexere Variationen erlernt.